Die Lamellenwand als fester Bestandteil einer Ladeneinrichtung - viele Gestaltungsmöglichkeiten und eine lange Lebensdauer

Um ein tolles Einkaufserlebnis im Laden erzeugen zu können, ist viel mehr notwendig als nur tolle Ware und günstige Preise. Der Kunde muss bereits beim Hineinsehen in den Laden abgeholt werden. Ein zentrales Thema ist dabei die Wahl der richtigen Ladeneinrichtung und Ladenausstattung. Diese nimmt einen viel größeren Einfluss auf den Kunden als viele erwarten. Eine wild zusammengewürfelte Ladengestaltung mit einer gebrauchten Ladeneinrichtung wirkt unruhiger und mindert optisch und gefühltechnisch die Qualität der Ware, als ein gut strukturierter Laden mit einer verkaufsfördernden Ladeneinrichtung. Nur wie schafft man Struktur? Ganz einfach! Mit der Verwendung einer Lamellenwand. Nur was ist eine Lamellenwand? Dieses Ladenbausystem ist an Effizienz und Benutzerfreundlichkeit kaum zu übertreffen.

Erfolgreiche Ladenausstattung mit flexiblem Lamellenwandsystem

Lamellenwände sind spezielle Ladenbausysteme, welche funktionelle Merkmale aufweisen. In kleinen Räumen ermöglicht das Wandregal eine ansprechende Auslage von Produkten und dank der umfangreichen Bestückungsmöglichkeiten einen individuellen Look. Ohne Einschränkungen wird das Platzangebot im Laden erweitert, ohne optische Einbusen hinnehmen zu müssen. Auf Ausstellungen, Messen, Veranstaltungen ist die Lamellenwand ein genauso gern gesehender Helfer, wie im Ladenbau oder der Geschäftsausstattung. Die Eleganz dieses Lamellenwandsystems trägt zur positiven Raumgestaltung eines jeden Ladens bei. Der Vorteil der Lamellenwand liegt also auf der Hand.

Wissenswertes

Tipps & Tricks

Ladeneinrichtung Branchen